Standortentwicklungskonzept Gewerbegebiet Neu Wulmstorf-Mienenbüttel

Im zukünftigen Gewerbegebiet Neu Wulmstorf-Mienenbüttel der Gemeinde Neu Wulmstorf stehen Flächen zur Verfügung, die sich besonders für eine logistische Nutzung eignen. In dem geplanten, ca. 80 ha großen Gewerbegebiet sind noch alle Flächen verfügbar, so dass ein innerhalb der Grenzen variabler Flächenzuschnitt möglich ist.

Für die weitere Vermarktung wurde LNC von der Süderelbe AG mit der Erarbeitung eines zielgruppenspezifischen Entwicklungskonzepts beauftragt. Dieses enthält für die weitere Vermarktung des Gewerbegebietes Neu Wulmstorf-Mienenbüttel erarbeitete Handlungsempfehlungen. Sie sehen beispielsweise die Vermarktung auf nationaler/internationaler Ebene sowie den Aufbau eines Netzwerkes von regionalen Akteuren (z.B. IHK, Wirtschaftsförderern, Kommunalen Akteuren, Presse), um die Vermarktungsaktivitäten über das Netzwerk voranzutreiben, vor.

Professionelle PR-Arbeit und gezielte Öffentlichkeitsarbeit zur Vermarktung des Standortes (z.B. Bereitstellung von Informationen über das Gewerbegebiet im Internet sowie Downloadmöglichkeiten für das Exposé, Informationen bei öffentlichen Veranstaltungen) stellen weitere Handlungsempfehlungen dar.

Bild: © fototrm12 – Fotolia.com