Sport verbindet – Kooperationsprojekt Hannover 96 und Shenzhen-Baoan, China

Am 25. September 2018 haben Hannover 96 und Shenzhen-Baoan ein MoU im Rahmen eines geplanten Kooperationsansatzes zur Etablierung einer Hannover 96 Fußball Schule in Shenzhen-Baoan unterzeichnet. Die Hannover 96 Fußballschule hat bereits in Peking einen entsprechenden Projektansatz erfolgreich realisiert und beabsichtigt sich mit dem selbst entwickelten 4 Phasen Trainingsmodell weiter im chinesischen Markt zu etablieren.

Im Rahmen des Vermarktungsauftrages für den Standort Shenzhen-Baoan hat LNC hierfür die Zugänge zu den jeweiligen Ansprechpartnern in China hergestellt und gemeinsam mit dem Team von Hannover 96 und der Lagardère Sports Germany GmbH die begleitende Veranstaltung am 25. September 2018 in der HDI Arena umgesetzt. Im Rahmen der Veranstaltung hatten die eingeladenen Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Medizin darüber hinaus die Möglichkeit sich mit den Vertretern der chinesischen Delegation über die Entwicklung weiterer Kooperationsansätze auszutauschen.

Bild: © 2018 Photo by Oliver Vosshage Photography