Projektstart KoMoDo

Die „Kooperative Nutzung von Mikro-Depots durch die Kurier-, Express-, Paket-Branche für den nachhaltigen Einsatz von Lastenrädern in Berlin“ (KoMoDo) ist ein bisher einmaliges Forschungsprojekt, an dem sich die fünf größten nationalen Paketdienstleister beteiligen. Im Fokus des vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) geförderten Projektes, das von LNC koordiniert wird, stehen die nachhaltige Auslieferung von Paketen auf den letzten Kilometern per Lastenrad sowie der Einsatz eines dienstleisteroffenen Systems von Mikro-Depots in dem Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg.

Am 01. Januar 2018 fiel der Startschuss für das BMU-Projekt. Während der 18-monatigen Projektdauer sollen Daten und Erfahrungen gesammelt werden, die anschließend dazu beitragen sollen, den Lieferverkehr in urbanen Räumen nachhaltig zu gestalten. Die operative Testphase beginnt am 01.06.2018.

Bild: © LNC GmbH