Logistikland Niedersachsen – Quo Vadis?

Am 5. Dezember 2017 fand zum zwölften Mal die Fachveranstaltung „Quo Vadis?“ des Logistikportal Niedersachen statt.

Die traditionelle Jahresabschlussveranstaltung „Logistikland Niedersachsen – Quo Vadis?“ bildete auch in diesem Jahr für mehr als 100 Akteure der niedersächsischen Logistikwirtschaft eine attraktive Plattform für den Informationsaustausch zwischen Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft.

Den ersten Programmschwerpunkt bildet der Themenbereich „Logistikstandort Niedersachsen“ mit der Präsentation der aktuellen Ergebnisse des Marktspielgels Logistik 2016/2017. Anschließend wurde unter dem Titel „Logistik im Wandel?“ ein Überblick über bedeutende Trends und Entwicklungen für die Logistik mit Auswirkungen auf den Logistikstandort Niedersachen gegeben.

Den zweiten Programmschwerpunkt bildete das Thema „Lieferverkehre der Zukunft“. Hier präsentierten die Referenten neue Logistikstrategien und -konzepte, um den Herausforderungen der Zukunft begegnen zu können: Lieferwagen, die automatisch beladen werden; Elektrofahrzeuge, Drohnen, Roboter, Lastenräder, etc.

Die Veranstaltung Logistikland Niedersachsen – Quo Vadis? findet jährlich statt und wird von der LNC GmbH im Rahmen des Geschäftsstellenmanagements für den Logistikportal Niedersachsen e.V. inhaltlich konzipiert, organisiert und durchgeführt.

LNC ist seit 2008 mit dem Geschäftsstellenmanagement des Logistikportal Niedersachsen e.V. beauftragt.

Bild: © Logistikportal Niedersachsen e.V.