Logistikland Niedersachsen – Quo Vadis?

Auch in diesem Jahr lud Logistikportal Niedersachsen e.V. zu der alljährlichen Fachveranstaltung „Logistikland Niedersachsen – Quo Vadis?“ ein. Das Event ist als Informations- und Networkingveranstaltung für die norddeutsche Logistikwirtschaft konzipiert und bietet zum Jahresende Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft aktuelle Brancheninformationen sowie die Möglichkeit zu interessanten Fachgesprächen.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung standen die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Berufswelt der Logistik. Immer mehr Unternehmen nutzen digitale Technologien zur Vernetzung von Menschen und Maschinen sowie zur Optimierung der Prozesse und Senkung der Kosten.

Abschließend wurde der aktuelle „Marktspiegel Logistik 2018/2019“ von Stefan Schröder (LNC) präsentiert. Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung analysiert die LNC GmbH jährlich die logistikaffinen Investitionen in den niedersächsischen Logistikregionen und gibt einen Ausblick für das nächste Jahr. Der Marktspiegel Logistik dient zur Schaffung transparenter Strukturen über aktuelle Entwicklungen und Trends am Logistikstandort Niedersachsen.

Bild: © Logistikportal Niedersachsen