Logistics Network InnovationsHub

Mit dem Logistics Network InnovationsHub auf der CeMAT 2016

Zur weltgrößten Intralogistikmesse in Hannover mit mehr als 1.000 Ausstellern und über 50.000 Fachbesuchern wurde von LNC erstmalig eine Sonderschau „Logistics Network InnovationsHub“ in Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe AG umgesetzt.

Rund 15 Unternehmen aus dem In- und Ausland nutzten den InnovationsHub, um ihre innovativen Produkte und Lösungen zu den wichtigen logistischen Themenbereichen „Digitalisierung“, „Automatisierung“, „New Services“ und „Cluster“ dem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Neben der Beteiligung als Aussteller bot die Sonderschau „Logistics Network InnovationsHub“ interessierten Unternehmen, Verbänden und Institutionen die Möglichkeit, das Innovations-Forum für eigene Kundenveranstaltungen, Produktpräsentationen oder Events zu buchen.

Als innovative Informations- und Kommunikationsplattform war der InnovationsHub und das Innovations-Forum für viele Delegationen und Politiker zentraler Anlaufpunkt auf der diesjährigen CeMAT, um sich über Trends und Entwicklungen der Logistik zu informieren.

Der „Logistics Network InnovationsHub“ wurde von LNC in Eigenregie konzipiert und organisiert sowie in der Halle 27 auf rund 400 qm realisiert.

LNC betreibt mit Logistics Network ein eigenes, bundesweit agierendes Netzwerk von logistischen Akteuren.

Bild: © LNC GmbH